Image 1 of 1

051_21_2008_01_18_131.jpg

Add to Lightbox Download
DEU, Deutschland: Augen eines Fangschreckenkrebses (Odontodactylus scyllarus), Augentyp: Facettenauge; Fangschreckenkrebse besitzen die wohl kompliziertesten Augen im Tierreich. Die gelenkigen, gestielten Komplexaugen bestehen aus je bis zu 10.000 hochaufloesenden und sehr lichtstarken Einzelelementen; mittels eines in der Augenmitte liegenden Querbandes wird ein Objekt aus drei verschiedenen Perspektiven aus gesehen, mit Hilfe von zwei Analysatoren ist es den Tieren moeglich, eine Beute anzupeilen, eine exakte Distanzbestimmung vorzunehmen und sie dadurch optimal zu erlegen; die Augen koennen trinokular und binokular sehen; neben 100.000 Farben nehmen sie Licht auf 16 kanaelen wahr, u.a. koennen sie auch UV-Licht und polarisiertes Licht erkennen; Augengroesse ca. 5 mm, Freiburg, Baden-Wuerttemberg | DEU, Germany: Eyes of a Mantis shrimp (Odontodactylus scyllarus), type of eye: compound eye, mantis shrimps have the most complex eyes in the animal kingdom, the mobile stalked compound eyes is made up of up to 10,000 high-definition and very brightly separate ommatidia, by a midband in the middle of the eye is it possible to see objects with three different parts of the same eye, by two analysers the animal is possible to locating a prey, a specific distance determination for optimal killing, the eyes possesses trinocular vision and depth perception, beside 100.000 colors they notice light on 16 channels, among others they are also able to recognize UV light and polarized light, eye size circa 5 mm, Freiburg, Baden-Wurttemberg
Copyright
Heidi & Hans-Juergen Koch
Image Size
5679x3772 / 7.8MB
Contained in galleries
FEATURE: Animal Eyes
DEU, Deutschland: Augen eines Fangschreckenkrebses (Odontodactylus scyllarus), Augentyp: Facettenauge; Fangschreckenkrebse besitzen die wohl kompliziertesten Augen im Tierreich. Die gelenkigen, gestielten Komplexaugen bestehen aus je bis zu 10.000 hochaufloesenden und sehr lichtstarken Einzelelementen; mittels eines in der Augenmitte liegenden Querbandes wird ein Objekt aus drei verschiedenen Perspektiven aus gesehen, mit Hilfe von zwei Analysatoren ist es den Tieren moeglich, eine Beute anzupeilen, eine exakte Distanzbestimmung vorzunehmen und sie dadurch optimal zu erlegen; die Augen koennen trinokular und binokular sehen; neben 100.000 Farben nehmen sie Licht auf 16 kanaelen wahr, u.a. koennen sie auch UV-Licht und polarisiertes Licht erkennen; Augengroesse ca. 5 mm, Freiburg, Baden-Wuerttemberg | DEU, Germany: Eyes of a Mantis shrimp (Odontodactylus scyllarus), type of eye: compound eye, mantis shrimps have the most complex eyes in the animal kingdom, the mobile stalked compound eyes is made up of up to 10,000 high-definition and very brightly separate ommatidia, by a midband in the middle of the eye is it possible to see objects with three different parts of the same eye, by two analysers the animal is possible to locating a prey, a specific distance determination for optimal killing, the eyes possesses trinocular vision and depth perception, beside 100.000 colors they notice light on 16 channels, among others they are also able to recognize UV light and polarized light, eye size circa 5 mm, Freiburg, Baden-Wurttemberg