Image 37 of 66

066_037_STU_1HH7655.jpg

„Tip Trap“ Lebendfalle; von Kness, USA, 21. Jahrhundert; der nach oben abknickende Teil der Kunststoffröhre funktioniert als Hebel: wenn die Maus diesen Teil der Falle mit dem Köder erreicht hat, kippt die Falle aufgrund des Gewichtes der Maus nach unten, wodurch die Eingangstür verschlossen wird; fotografiert im Fotografenstudio, Goosefeld, Deutschland | "Tip Trap" live trap; by Kness, USA, 21st century; the angled part of the plastic tube works as a lever: if the mouse has reached this part of the trap were the bait is, the trap down tilts due to the weight of the mouse, whereby the entry is closed; photographer‘s studio, Goosefeld, Germany
Copyright
Heidi & Hans-Jürgen Koch
Image Size
7360x4912 / 6.2MB
www.heidihanskoch.com
„Tip Trap“ Lebendfalle; von Kness, USA, 21. Jahrhundert; der nach oben abknickende Teil der Kunststoffröhre funktioniert als Hebel: wenn die Maus diesen Teil der Falle mit dem Köder erreicht hat, kippt die Falle aufgrund des Gewichtes der Maus nach unten, wodurch die Eingangstür verschlossen wird; fotografiert im Fotografenstudio, Goosefeld, Deutschland | "Tip Trap" live trap; by Kness, USA, 21st century; the angled part of the plastic tube works as a lever: if the mouse has reached this part of the trap were the bait is, the trap down tilts due to the weight of the mouse, whereby the entry is closed; photographer‘s studio, Goosefeld, Germany