Image 16 of 66

066_016_STU_1HH7615.jpg

Schlagfalle „Kill & Seal“ der US-Marke Victor; Todesfalle; 21. Jahrhundert; im Inneren der Plastikbox befindet sich eine Schlagfalle; nach dem Fang der Maus wird der Eingang verschlossen und mit ihm auch Flüssigkeit, Geruch und Parasiten; es handelt sich um eine "hygienische" Einmalfalle, die nach dem Fangerfolg komplett entsorgt wird; Fotografenstudio Goosefeld, Deutschland | Snap trap "Kill & Seal" of US-brand Victor; death trap; 21st century; inside the plastic box is a snap trap; after catching the mouse, the entrance is closed and sealed , and with it liquid, odor and parasites; it is a "hygienic" method; single catch; will completely disposed after catching success; photographer’s studio, Goosefeld, Germany
Copyright
Heidi & Hans-Jürgen Koch
Image Size
6140x4912 / 6.8MB
www.heidihanskoch.com
Schlagfalle „Kill & Seal“ der US-Marke Victor; Todesfalle; 21. Jahrhundert; im Inneren der Plastikbox befindet sich eine Schlagfalle; nach dem Fang der Maus wird der Eingang verschlossen und mit ihm auch Flüssigkeit, Geruch und Parasiten; es handelt sich um eine "hygienische" Einmalfalle, die nach dem Fangerfolg komplett  entsorgt wird; Fotografenstudio Goosefeld, Deutschland | Snap trap "Kill & Seal" of US-brand Victor; death trap; 21st century; inside the plastic box is a snap trap; after catching the mouse, the entrance is closed and sealed , and with it liquid, odor and parasites; it is a "hygienic" method; single catch; will completely disposed after catching success;  photographer’s studio, Goosefeld, Germany