Image 18 of 46

064_018_1HH0703.jpg

064_018_1HH0703.jpg

Skin detail of a Panther chameleon (Furcifer pardalis), male; habitat is Madagascar, Mauritius and Reunion; males are large up to 55 cm, females are smaller. The basic colouration of the chameleon is green with red, yellow, green, orange and blue color components. The color depends also on the distribution area, so are animals of northern Madagascar particularly colorful. The hue change or the change of color components not primarily within reasons of camouflage, but serves mainly to communicate with conspecifics: courtship display, moods, states of arousal, combat situations, other factors for a color change can be external factors such as solar radiation, temperature, time of day, humidity. Photographed at a zookeeper in Krefeld / Hautausschnitt eines Pantherchamaeleons (Furcifer pardalis), Maennchen; Verbreitungsgebiet ist Madagaskar, Mauritius und Reunion; Maennchen werden bis zu 55 cm gross, Weibchen bleiben kleiner. Die Grundfaerbung des Chamaeleons ist gruen mit roten, gelben, gruenen, orangen und blauen Farbanteilen. Die Farbe haengt auch vom Verbreitungsgebiet ab, so sind Tiere des Noerdlichen Madagaskar besonders bunt. Die Toenungsaenderung bzw. die Veraenderung der Farbanteile geschieht nicht vorrangig aus Gruenden der Tarnung, sondern dient hauptsaechlich der Kommunikation mit Artgenossen: Balz, Stimmungen, Erregungszustaende, Kampfsituationen; weitere Faktoren fuer einen Farbwechsel koennen auch aeussere Faktoren sein, wie z.B. Sonneneinstrahlung, Temperatur, Tageszeit, Luftfeuchtigkeit. Fotografiert bei einem Zootierpfleger in Krefeld
Copyright
Heidi & Hans-Juergen Koch
Image Size
7360x4912 / 22.1MB
www.heidihanskoch.com
Skin detail of a Panther chameleon (Furcifer pardalis), male; habitat is Madagascar, Mauritius and Reunion; males are large up to 55 cm, females are smaller. The basic colouration of the chameleon is green with red, yellow, green, orange and blue color components. The color depends also on the distribution area, so are animals of northern Madagascar particularly colorful. The hue change or the change of color components not primarily within reasons of camouflage, but serves mainly to communicate with conspecifics: courtship display, moods, states of arousal, combat situations, other factors for a color change can be external factors such as solar radiation, temperature, time of day, humidity. Photographed at a zookeeper in Krefeld / Hautausschnitt eines  Pantherchamaeleons (Furcifer pardalis), Maennchen; Verbreitungsgebiet ist Madagaskar, Mauritius und Reunion;  Maennchen werden bis zu 55 cm gross, Weibchen bleiben kleiner. Die Grundfaerbung des Chamaeleons ist gruen mit roten, gelben, gruenen, orangen und blauen Farbanteilen. Die Farbe haengt auch vom Verbreitungsgebiet ab, so sind Tiere des Noerdlichen Madagaskar besonders bunt. Die Toenungsaenderung bzw. die Veraenderung der Farbanteile geschieht nicht vorrangig aus Gruenden der Tarnung, sondern dient hauptsaechlich der Kommunikation mit Artgenossen: Balz, Stimmungen, Erregungszustaende, Kampfsituationen;  weitere Faktoren fuer einen Farbwechsel koennen auch aeussere Faktoren sein, wie z.B. Sonneneinstrahlung, Temperatur, Tageszeit, Luftfeuchtigkeit. Fotografiert bei einem Zootierpfleger in Krefeld