Image 1 of 1

061_025_1AA0043.jpg

Add to Lightbox Download
Prepared head of a rooster (Gallus gallus domesticus), was taken straight out of a PEG (polyethylene glycol) bath. After a pre-treating for 10 days to killing all proteins, it ensued in three stages the PEG-preservation every 4 weeks with different PEG concentration. As a result, the water is removed and replaced with PEG. taxidermist Claudia Gloeckner, Hopfgarten in Erzgebirge..Praeparierter Kopf eines Hahns (Gallus gallus domesticus), wurde gerade aus einem PEG (Polyethylenglykol)-Bad genommen. Nach einer Vorkonservierung von 10 Tagen um alle Eiweisse abzutoeten erfolgt in drei Stufen die PEG-Konservierung von jeweils 4 Wochen und mit unterschiedlicher PEG-Konzentration. Dadurch wird das Wasser entzogen und gegen PEG ausgetauscht. Tierpraeparation Claudia Gloeckner, Hopfgarten im Erzgebirge
Copyright
Heidi & Hans-Juergen Koch
Image Size
4032x6048 / 7.3MB
Contained in galleries
FEATURE: Second Life - Taxidermy
Prepared head of a rooster (Gallus gallus domesticus), was taken straight out of a PEG (polyethylene glycol) bath. After a pre-treating for 10 days to killing all proteins, it ensued in three stages the PEG-preservation every 4 weeks with different PEG concentration. As a result, the water is removed and replaced with PEG. taxidermist Claudia Gloeckner, Hopfgarten in Erzgebirge..Praeparierter Kopf eines Hahns (Gallus gallus domesticus), wurde gerade aus einem PEG (Polyethylenglykol)-Bad genommen. Nach einer Vorkonservierung von 10 Tagen um alle Eiweisse abzutoeten erfolgt in drei Stufen die PEG-Konservierung von jeweils 4 Wochen und mit unterschiedlicher PEG-Konzentration. Dadurch wird das Wasser entzogen und gegen PEG ausgetauscht. Tierpraeparation Claudia Gloeckner, Hopfgarten im Erzgebirge