Image 1 of 1

027_014.jpg

Add to Lightbox Download
USA, Vereinigte Staaten Von Amerika: Hauskatze (Felis catus domesticus), Felidae, sechs-zehige Hinterpfote einer polydactyl Katze, diese außergewöhnliche genetische Veränderung bedeutet das diese Katzen sechs oder sieben Zehen anstelle von vier oder fünf haben. Sie werden ?Mitten-cat? (Fausthandschuh, Fäustlinge) oder ?Bigfoot?s? genannt. In der neuen Welt wurden polydactyl Katzen auf Schiffen eingesetzt, sie standen für Schicksal und Glück. In Europa gibt es keine polydactyl Katzen. Während des dunklen Mittelalters wurden diese ungewöhnlichen Katzen in Verbindung mit Hexen und bösen Ereignissen gebracht und so überlebten sie nicht, Hemingway Haus und Museum, Key West, Florida | USA, United States Of America: Domestic cat (Felis catus domesticus), Felidae, six-toed hindpaw of a polydactyl cat, this extraordinary genetic feature means that these cats have six or seven toes instead of four or five. They are called "Mitten-cats" or "Bigfoot's". In the New World polydactyl cats were used on ships, they were standing for fortune and luck. In Europe polydactyle cats are not existing. During the dark Middle Age these unusual cats were brought into relationship with witches and bad events and they didn't survive, Hemingway Home and Museum, Key West, Florida |
Copyright
H.&H.-J. Koch/animal-affairs.com
Image Size
5669x3775 / 18.7MB
Contained in galleries
FEATURE: Hemingways Cats
USA, Vereinigte Staaten Von Amerika: Hauskatze (Felis catus domesticus), Felidae, sechs-zehige Hinterpfote einer polydactyl Katze, diese außergewöhnliche genetische Veränderung bedeutet das diese Katzen sechs oder sieben Zehen anstelle von vier oder fünf haben. Sie werden ?Mitten-cat? (Fausthandschuh, Fäustlinge) oder ?Bigfoot?s? genannt. In der neuen Welt wurden polydactyl Katzen auf Schiffen eingesetzt, sie standen für Schicksal und Glück. In Europa gibt es keine polydactyl Katzen. Während des dunklen Mittelalters wurden diese ungewöhnlichen Katzen in Verbindung mit Hexen und bösen Ereignissen gebracht und so überlebten sie nicht, Hemingway Haus und Museum, Key West, Florida | USA, United States Of America: Domestic cat (Felis catus domesticus), Felidae, six-toed hindpaw of a polydactyl cat, this extraordinary genetic feature means that these cats have six or seven toes instead of four or five. They are called "Mitten-cats" or "Bigfoot's". In the New World polydactyl cats were used on ships, they were standing for fortune and luck. In Europe polydactyle cats are not existing. During the dark Middle Age these unusual cats were brought into relationship with witches and bad events and they didn't survive, Hemingway Home and Museum, Key West, Florida |