Image 1 of 1

054_08_2009_07_19_111.jpg

Add to Lightbox Download
Flesh fly, Sarcophagidae, hatches out of a barrel-shaped pupa, expandable forehead pouch visible. Flesh-flies are Cyclorrhapha. Past around 10 days pupal rest, the flies open the top of the pupae by expandable forehead pouch, which works like a hydraulic lever. After the hatch the expandable forehead pouch forming back. The pupae length is 10-16 mm. From egg deposition, via larval stage through to hatch the development time is 2-3 weeks. The development period depends on ambient temperature. Worldwide distribution. This picture is part of the series "Escape into life"..Fleischfliege, Sarcophagidae, schlüpft aus ihrer Tönnchenpuppe, Stirnblase deutlich sichtbar, Fleischfliegen sind Deckelschlüpfer. Nach ca. 10 Tagen Puppenruhe sprengen sie mittels ihrer Stirnblase, die wie ein Hydraulikhebel wirkt, den Deckel der Puppe ab. Die Stirnblase entwickelt sich nach dem Schlupf wieder zurück. Die Puppengröße beträgt 10-16 mm. Von der Eiablage, Über das Larvenstadium, bis hin zum Schlupf beträgt die Entwicklungszeit ca. 2-3 Wochen. Die Entwicklungsdauer hängt von der Umgebungstemperatur ab. Verbreitung weltweit. Diese Bild ist Teil der Serie ,,Ausbruch ins Leben".
Copyright
Heidi & Hans-Juergen Koch
Image Size
6048x4032 / 8.8MB
Contained in galleries
FEATURE: Escape into Life - Hatching
Flesh fly, Sarcophagidae, hatches out of a barrel-shaped pupa, expandable forehead pouch visible. Flesh-flies are Cyclorrhapha. Past around 10 days pupal rest, the flies open the top of the pupae by expandable forehead pouch, which works like a hydraulic lever. After the hatch the expandable forehead pouch forming back. The pupae length is 10-16 mm. From egg deposition, via larval stage through to hatch the development time is 2-3 weeks. The development period depends on ambient temperature. Worldwide distribution. This picture is part of the series "Escape into life"..Fleischfliege, Sarcophagidae, schlüpft aus ihrer Tönnchenpuppe, Stirnblase deutlich sichtbar, Fleischfliegen sind Deckelschlüpfer. Nach ca. 10 Tagen Puppenruhe sprengen sie mittels ihrer Stirnblase, die wie ein Hydraulikhebel wirkt, den Deckel der Puppe ab. Die Stirnblase entwickelt sich nach dem Schlupf wieder zurück. Die Puppengröße beträgt 10-16 mm. Von der Eiablage, Über das Larvenstadium, bis hin zum Schlupf beträgt die Entwicklungszeit ca. 2-3 Wochen. Die Entwicklungsdauer hängt von der Umgebungstemperatur ab. Verbreitung weltweit. Diese Bild ist Teil der Serie ,,Ausbruch ins Leben".