Image 1 of 1

032_031.jpg

Add to Lightbox Download
Schweiz: Schlange, Wüsten-Hornviper (Cerastes cerastes), lebt versteckt im Sand, lebt in der Sahara, typisch für Schlangen, die auf und im Sand leben sind ihre rauen Schuppen für einen bessern Halt, hoch liegende Augen für einen besseren Überblick wenn sie im Sand eingegraben sind, Hörner über den Augen dienen zum Schutz, es ist eine hochgiftige Schlage und sehr gefährlich für Menschen, die in der Sahara leben, da man sie im Sand nicht sehen kann | Switzerland: Snake, Saharan horned viper (Cerastes cerastes), hidden in the sand, living in the Sahara, typical for snakes living on and in the sand are their rough scales for a better hold, high lying eyes for a better view when digged in the sand, horns above the eyes are for protection, it is a highly poisonous snake and a high danger for people living in the Sahara because it is not visible in the sand |
Copyright
H.&H.-J.Koch/animal-affairs.com
Image Size
5669x3708 / 20.1MB
Contained in galleries
FEATURE: With Split Tongue - Snakes
Schweiz: Schlange, Wüsten-Hornviper (Cerastes cerastes), lebt versteckt im Sand, lebt in der Sahara, typisch für Schlangen, die auf und im Sand leben sind ihre rauen Schuppen für einen bessern Halt, hoch liegende Augen für einen besseren Überblick wenn sie im Sand eingegraben sind, Hörner über den Augen dienen zum Schutz, es ist eine hochgiftige Schlage und  sehr gefährlich für Menschen, die in der Sahara leben, da man sie im Sand nicht sehen kann | Switzerland: Snake, Saharan horned viper (Cerastes cerastes), hidden in the sand, living in the Sahara, typical for snakes living on and in the sand are their rough scales for a better hold, high lying eyes for a better view when digged in the sand, horns above the eyes are for protection, it is a highly poisonous snake and a high danger for people living in the Sahara because it is not visible in the sand |